Mo. - Do.: 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 15:00 Uhr
Parkplätze direkt im Innenhof
Füllungen - Dr. Dunker & Kollegen

Füllungen

Durch Karies, insuffiziente vorhandene Füllungen und Abnutzung der Zähne kann eine Reparatur der Zahnsubstanz notwendig werden. Um eine Ausbreitung der Karies frühzeitig zu verhindern, die bereits verlorene Substanz wiederherzustellen sowie den natürlichen Zahn auf lange Sicht zu erhalten, wird eine Füllung eingebracht. Hierbei wird zwischen plastischen Füllungen und Einlagefüllungen, wie zum Beispiel Inlays, unterschieden.

Plastische Füllungen werden von Ihrem Zahnarzt direkt in den Zahn eingearbeitet und härten anschließend dort aus. Je nach Lage des Zahns im Kiefer, Größe und Lage des Defekts am Zahn bieten sich unterschiedliche Füllungsmaterialien für eine optimale Versorgung an. Dabei verfügt jedes Material über bestimmte Eigenschaften und Anwendungsbereiche. Im Vorfeld der Behandlung wird Ihr Zahnarzt Sie ausführlich beraten und gemeinsam mit Ihnen eruieren, welches Material das richtige für Ihren Fall ist.

Einlagefüllungen werden im Labor gefertigt und anschließend am Zahn befestigt. In unserer Zahnarztpraxis werden Inlays auch mit dem modernen Cerec-Verfahren hergestellt. Hierfür wird mittels einer speziellen Kamera ein optischer Abdruck des betroffenen Zahns angefertigt, bevor eine computergesteuerte Fräsmaschine aus einem kleinen Keramikblock das passgenaue Inlay herstellt. Der Vorteil dieser Methode liegt in der vollständigen Versorgung des Defekts innerhalb einer einzigen Sitzung.


  • Alles super!

    “Dr. Dunker ist seit 30 Jahren mein Zahnarzt, und das bleibt auch so. Ihn selbst und das gesamte Kanzleiteam kann man einfach nur loben. Für mich geht es nicht besser.“