Mo. - Do.: 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 15:00 Uhr
Parkplätze direkt im Innenhof
Zahnimplantate - DR. DUNKER & KOLLEGEN - Zahnarztpraxis Mannheim Neckarau

Zahnimplantate

Zahnimplantate dienen als Ersatz für stark beschädigte oder verloren gegangene Zähne. Das Implantat wird in den Kieferknochen eingebracht und ersetzt dort die natürliche Zahnwurzel. Anschließend wird darauf der eigentliche Zahn als Krone befestigt. Diese Form des Zahnersatzes bietet unseren Patienten zahlreiche Vorteile. So müssen gesunde Nachbarzähne nicht abgeschliffen werden, wie es bei der Befestigung von Brücken der Fall ist.

Des Weiteren bewirken Implantate eine natürliche Belastung des Kieferknochens, damit dieser sich nicht zurückbildet, und vermitteln ein natürliches Gefühl beim Kauen und Sprechen. Auch in ästhetischer Hinsicht ist ein Zahnimplantat einem anderen Zahnersatz vorzuziehen. Da die Krone, das einzig sichtbare Stück des Implantats, in Farbe und Form an die benachbarten Zähne angepasst wird, ist sie meist gar nicht als künstlicher Zahn zu erkennen. All diese Vorteile führen zu einer signifikanten Steigerung der Lebensqualität.

Bevor ein solches Implantat nun aber eingebracht werden kann, muss Ihr Zahnarzt einen genauen Blick auf Ihren Kiefer werfen. Mithilfe der digitalen Volumentomographie (DVT) wird eine 3D-Aufnahme des betroffenen Bereichs angefertigt und der Knochen in Hinsicht auf Höhe, Breite und Dichte beurteilt. Sind die vorliegenden Dimensionen ausreichend, so kann das Implantat umgehend eingesetzt werden. Falls nicht, kann eine Knochenaufbautherapie helfen, die nötigen Voraussetzungen im Kiefer zu schaffen.

Ist genug Knochensubstanz vorhanden, wird der geschädigte Zahn, sofern noch vorhanden, entfernt. Nach einer angemessenen Zeit der Wundheilung wird nun das Implantat eingesetzt. Das bevorzugte Material ist hierbei Titan, da es äußerst robust und biokompatibel ist. Auf die Implantation der künstlichen Zahnwurzel folgt für gewöhnlich eine Einheilphase von zwei bis vier Monaten. Anschließend wird der Aufsatz gefertigt und angebracht.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen die “SKY fast & fixed” Therapie vorstellen. Diese innovative Methode richtet sich besonders an jene Patienten, die kurz vor der Zahnlosigkeit stehen oder sich dort bereits befinden. Hierbei führen anguliert gesetzte Implantate zu einer optimalen Ausnutzung des vorhandenen Knochenmaterials, sodass aufwendige Knochenaufbaumaßnahmen vermieden werden können. Außerdem handelt es sich bei dieser Behandlungsmethode um ein Sofortversorgungssystem, welches uns erlaubt eventuelle Zahnentfernungen und sofortige Implantationen mit anschließender Einbringung des festsitzenden Ersatzes an einem einzigen Tag durchzuführen.


  • Sehr kompetent und zu empfehlen

    “Ich bin sehr zufrieden! Habe viele Zahnärzte erlebt aber Herr Dr. Dunker ist einfach nur zu empfehlen.“