Dunker & Kollegen - Zahnarzt Mannheim-Neckarau Aktuelle Informationen Tel: +49 (0) 6 21 / 87 60 84 45

Von Oktober bis Ostern gilt in Praxen FFP2-Maskenpflicht.

Schnarchschiene
Für erholsamen Schlaf

Die zahnmedizinische Schiene von OPTISLEEP

Zahnmedizinische Schnarchschiene
für erholsame Nachtruhe 

Auch wenn es nur wenige im Gespräch tatsächlich zugeben: Dass Menschen während des Schlafens schnarchen, ist keine Seltenheit. Über die Hälfte der Männer und mehr als 40 Prozent der Frauen leiden im Laufe ihres Lebens unter der nächtlichen Geräuschbildung, die sich nicht einfach wieder abstellen lässt. Und nicht nur der eigene Schlaf wird dadurch beeinträchtigt. Auch Partner oder sogar die ganze Familie können unter den unangenehmen Geräuschen leiden. 
Schnarchen kann für Betroffene vielerlei Probleme mit sich bringen – von Schlafstörungen über Halsschmerzen und Mundtrockenheit bis hin zu Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwierigkeiten. Mit der innovativen Schnarchschiene von OPTISLEEP können wir ihnen in unserer Praxis im Mannheimer Stadtteil Neckarau wieder zu erholsameren Schlaf verhelfen. Sie möchten gerne mehr über die medizinische Schnarchschiene erfahren? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne ausführlich. 

Ursachen für Schnarchen

Das unangenehme nächtliche Schlafgeräusch, das eine beträchtliche Lautstärke mit sich bringen kann, ist auf eine Verengung der Atemwege zurückzuführen. Während des Schlafs entspannen sich Kiefer, Rachen und Halsmuskulatur und es kommt zu einer Verengung des Rachenraums, die insbesondere in Rückenlage noch durch ein Zurückfallen von Unterkiefer und Zunge verstärkt werden kann. Die eingeatmete Luft trifft auf dem Weg in oder aus der Lunge aufgrund des verengten Weges auf Weichgewebe (wie bspw. Gaumensegel oder Rachensegel) und bringt dieses zum vibrieren, wodurch es zur Geräuschbildung kommt.   
Die Verengung der Atemwege kann zusätzlich noch durch weitere Faktoren verstärkt werden – von anatomischen Gegebenheiten wie einem vergrößerten Gaumensegel und Polypen oder einer geschwächten Muskulatur, die sich insbesondere im Alter entwickelt, über Erkrankungen der Atemwege wie Erkältungen oder Allergien bis hin zu Übergewicht oder Rauchen. 
Nächtliches Schnarchen kann ein Hinweis auf eine sogenannte obstruktive Schnarchapnoe sein, die mit wenige Sekunden andauernden Atemaussetzern einhergeht und in verschiedenen Schweregraden auftreten kann. Eine obstruktive Schlafapnoe kann langfristig das Risiko für einen Schlaganfall oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen und sollte daher in jedem Fall abgeklärt werden. 

Lächelnder Patient im Gespräch zu den Möglichkeiten einer Schnarchschiene.

OPTISLEEP – Das zahnmedizinische Hilfsmittel gegen Schnarchen

Wer unter Schnarchen oder leichter bis mittelschwerer obstruktiver Schlafapnoe leidet, dem können wir mit einer Schnarchschiene von OPTISLEEP wieder zu ruhigerem Schlaf verhelfen. Ziel der Schiene ist es, den Unterkiefer in eine leicht vorgezogene Therapieposition zu bewegen und dort zu halten. Dadurch werden die Atemwege erweitert und gleichzeitig die Muskulatur von Zunge und Weichgewebe angeregt, um den Atemweg zusätzlich zu stabilisieren. 
Die Schnarchschiene von OPTISLEEP besteht aus jeweils einer langlebigen Schiene für Oberkiefer und Unterkiefer, die mit auswechselbaren Verbindern miteinander verknüpft sind. Dies ermöglicht es uns, die Position des Unterkiefers während des Behandlungsverlaufs auf die Bedürfnisse den Patienten anzupassen. Gleichzeitig ist die Schiene aufgrund ihrer individuellen Anpassung angenehm zu tragen und schränkt den Patienten nicht bei der Mundöffnung ein, ermöglicht eine normale Atmung sowie einen kompletten Lippenschluss. 

Jetzt Termin vereinbaren

Nutzen Sie die komfortable Möglichkeit unserer Online-Terminvereinbarung oder rufen Sie uns direkt an. Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch!

Zur Online-Terminvereinbarung

3D-Analyse und individuelle Anpassung

Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch ermöglicht uns die innovative Software von OPTISLEEP eine 3D-Analyse Ihrer oberen Atemwege und zeigt uns dadurch alle erforderlichen Atemwegsparameter und Engstellen auf. Mithilfe einer Abformung vom Ober-  und Unterkiefers Kiefers können wir eine passgenaue Schiene für Sie anfertigen. Selbstverständlich erläutern wir Ihnen im Rahmen Ihrer Behandlung die Handhabung der Schiene, geben Ihnen Tipps zur Reinigung und Aufbewahrung und stehen Ihnen auch bei Rückfragen gerne zur Verfügung.